Wie können Einzelhändler ihre Marketing- und Preisstrategien gemeinsam optimieren?

Inhaltsverzeichnis

Was ist Cross Marketing-Optimierung?

Was ist Marketingoptimierung?

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, die Unternehmen nutzen können, um ihre Preisoptimierung sowie ihre Marketingoptimierung voranzutreiben und ihre Geschäftsergebnisse zu verbessern. Einige Beispiele sind:

Retargeting: Beim Retargeting machen Sie Ihr Publikum mit Ihrer Marke und Ihren Angeboten vertraut, indem Sie Ihr Unternehmen über verschiedene Kanäle, in denen potenzielle Kunden unterwegs sind, bewerben. Ein sogenanntes Tracking-Pixel oder Zählpixel hilft, Nutzeraktivitäten zu verfolgen und Kunden passende Werbung auf Websites und Plattformen anzubieten.

Suchmaschinenoptimierung (SEO/Search Engine Optimization): Die Optimierung des Suchmaschinenmarketings umfasst die Entwicklung von Inhalten, die für Suchmaschinen optimiert sind (SEO), um die Website und Produkte eines Unternehmens in den Google-Suchergebnissen zu pushen.

E-Mail-Marketing: E-Mail-Marketing ist 40-mal effektiver bei der Gewinnung neuer Kunden als Social-Media-Kanäle wie Facebook und Twitter. Durch die Optimierung von E-Mail-Inhalten und die Entwicklung einer überzeugenden E-Mail-Strategie kann dies ein äußerst wirkungsvolles Marketinginstrument für Einzelhändler sein.

Suchmaschinenwerbung (SEA/Search Engine Advertising): Im Zusammenhang mit der Optimierung des Suchmaschinenmarketings ist die Suchmaschinenwerbung ebenfalls ein wichtiges Instrument. Diese Methode bietet Einzelhändlern die Möglichkeit, in den Suchergebnissen ganz oben aufzutauchen, wodurch sich die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass ein Kunde ihre Seite besucht und einen Kauf tätigt.   

Rabatt- und Gutscheinstrategien: Rabatte und Gutscheine sind eine gängige Strategie im Einzelhandel, um die Kaufbereitschaft von Kunden zu fördern. Sie können auf unterschiedliche Weise eingesetzt werden: Ein Rabatt wird auf ein ganzes Produktsortiment angewandt oder bestimmten Kunden wird ein Coupon angeboten. Mit fortschrittlichen Tools und KI-Technologie gibt es heute spannende neue Möglichkeiten für Einzelhändler, ihre Rabatt- und Coupon-Aktivitäten zu optimieren.

Cross Marketing-Optimierung: Verknüpfung von Marketingaktivitäten und Preisgestaltung

Die innovative Predictive Pricing-Technologie von 7Learnings gibt Einzelhändlern die Möglichkeit, die Folgen ihrer Preisentscheidungen auf ihre Gewinne, Umsätze und andere wichtige Geschäftsziele zu prognostizieren. Durch unsere Zusammenarbeit mit führenden Einzelhändlern in Europa und weltweit haben wir in Erfahrung gebracht, dass eine Schlüsselfunktion fehlte: die Möglichkeit, Marketing- und Pricing-Entscheidung gemeinsam zu optimieren.

Gegenwärtig optimieren Einzelhändler ihre Marketingaktivitäten und die Preise unabhängig voneinander. Doch sowohl Marketing als auch Preisgestaltung sind wichtige Faktoren, die die Verbrauchernachfrage beeinflussen, und zwar häufig wechselwirkend. Daher ist es für Einzelhändler wichtig, beides auszubalancieren. Im besten Fall betrachten sie ganzheitlich, wie sich Marketingaktivitäten auf die Preisgestaltung auswirken und umgekehrt.

Wenn ein Einzelhändler beispielsweise beschließt, viel ins Marketing zu investieren, bedeutet dies einen Kostenaufwand, der letztendlich durch Preismanagement auf der Verkaufsseite wieder ausgeglichen werden muss. Die Effekte der Marketingausgaben auf die Gewinn- und Umsatzziele zu prognostizieren ermöglicht es, sowohl Marketing- als auch Preisstrategien fein abzustimmen.

Bisher fehlten Einzelhändlern die Instrumente, um Marketingaktivitäten in Verbindung mit Preisstrategien und -entscheidungen effektiv zu optimieren. Daher haben wir eine Softwarefunktion entwickelt, die genau das ermöglicht. In Verbindung mit unserer Predictive Pricing-Technologie steht damit ein leistungsstarkes Tool zur Cross Marketing-Optimierung zur Verfügung. Damit können Sie feststellen, welche Preisstrategie Ihnen das größtmögliche Wachstum und die höchste Rentabilität bringt:

Durch höhere oder niedrigere Rabatte

Durch mehr oder weniger Gutscheinaktionen

Durch mehr oder weniger SEA-Ausgaben

All diese Aktivitäten lassen sich mit dem einzigartigen Tool von 7Learnings optimieren, wodurch Einzelhändler eine noch bessere Kontrolle über ihre Preis- und Marketingsteuerung erhalten.

Wie können Einzelhändler Marketing und Preisstrategie kombinieren?

Rabatt-Optimierung

Preisnachlässe und Rabatte sind für viele Einzelhändler ein wichtiges Mittel, um das Interesse der Kunden zu wecken und sie zum Kauf zu animieren – denn die meisten Kunden sind preissensibel und wissen Preisnachlässe zu schätzen. Rabatte können dabei auf Produkt-, Kategorie- oder Sortimentsebene, für bestimmte Zeiträume oder für unterschiedliche Werte je nach Zielgruppensegment gewährt werden.

Nach unserer Erfahrung ist es klug, differenzierte Rabatte auf Produktebene festzulegen. Pauschale Rabatte auf Kategorie- oder gar Sortimentsebene schöpfen nicht die unterschiedlichen Preisempfindlichkeiten pro Produkt aus. Alles, was Sie brauchen, ist die Technologie, um Preiselastizitäten auf Produktebene zu messen. Mit unserer Möglichkeit zur Rabattoptimierung bieten wir Ihnen genau das an.

Ermitteln Sie mit unserer Software optimale Preise entsprechend Ihren Geschäftszielen. Sie erfahren, welche Umsätze und Gewinne Sie mit bestimmten Rabatten erzielen können. Aus diesen Optionen wählen Sie als Einzelhändler diejenigen Ziele aus, die Ihrem Finanzplan am nächsten kommen. Die Software ermittelt dann die optimalen Preise für die jeweilige Preisstrategie. Einzelhändler können unterschiedliche Strategien für verschiedene Kategorien oder Produkte festlegen. So kann beispielsweise ein aggressiveres Umsatzziel für eine bestimmte Kategorie oder einen bestimmten Produktbereich (z. B. Produkte aus der vorherigen Saison) festgelegt werden. Anstatt einen pauschalen Discount für einen ganzen Produktbereich anzulegen, berechnet die Software differenzierte Rabatte pro Produkt.

Whitepaper

Predictive Pricing

Die nächste Generation der Preisoptimierung für den Handel

Optimierung der Coupon-Rate

Coupons oder Gutscheine geben Einzelhändlern die Möglichkeit, entweder einem bestimmten Kundenkreis oder auf ausgewählte Produkte einen zusätzlichen Preisnachlass zu gewähren. Eine auf Gutscheinen basierende Marketingstrategie kann sehr effektiv sein, wenn es darum geht Kaufanreize für bestimmte Kundensegmente zu setzen (Stichwort Personalisierung)

Mithilfe unserer Software können Einzelhändler die optimale Couponrate bestimmen, indem die Software die Effekte verschiedener Couponraten auf Gewinn und Umsatz prognostiziert. So ist es einfach, den „Sweet Spot“ zu finden, der zwischen der Couponrate, maximalem Gewinn und der Bereitschaft der Kunden liegt, Geld für ein Produkt auszugeben.

7Learnings’ coupon rate optimization feature allows retailers the ability to determine the optimal coupon rate, by forecasting the impact of different coupon rates on profit and revenue outcomes. This tool provides retailers the ability to find the sweet spot between customer’s willingness to spend, the coupon rate, and the product price points which will provide the maximum profits.

Optimierung der SEA-Ausgaben

Die SEA-Ausgaben stehen in direktem Zusammenhang mit den Geschäftsergebnissen, da sie wertvollen Traffic von Kunden generieren, die bereit sind, Geld auszugeben. Es kann jedoch eine Herausforderung sein, den richtigen Betrag für SEA-Ausgaben festzulegen. Mit unserer Software zur dynamischen Preisgestaltung und Marketingoptimierung können Sie die Auswirkungen von SEA-Ausgabestrategien und verschiedener Budgets auf die Geschäftsergebnisse berechnen lassen.

Die Software von 7Learnings kann die optimalen Preise entsprechend den SEA-Ausgaben anpassen oder empfehlen. Damit ermitteln Einzelhändler die ideale Höhe ihrer SEA-Ausgaben, indem sie verschiedene SEA-Ausgabenszenarien miteinander vergleichen.  

Was sind die Vorteile der Marketingoptimierung?

Mit den Cross Marketing-Optimierungsfunktionen von 7Learnings sind Einzelhändler in der Lage, ihr Preismanagement und ihre Marketingmaßnahmen aufeinander abzustimmen. Die Software bietet die Möglichkeit, verschiedene Variable einzugeben, darunter gezielte Couponraten und SEA-Ausgabenbeträge.

So lässt sich beispielsweise eine Optimierung durchführen, in der die Auswirkungen von Preisentscheidungen prognostiziert werden, während gleichzeitig die Ausgaben für Coupons Berücksichtigung finden. Mit der Software ist es auch möglich, die Auswirkungen verschiedener Couponraten und SEA-Budgets zu analysieren, was in den prognostizierten Ergebnissen detailliert dargestellt wird. 

cross marketing optimization

Diese Prognosen bilden dann die Grundlage, um die Auswirkung verschiedener Couponsätze, SEA-Budgets und Rabatte auf Umsatz und Gewinn zu messen. Das macht es Einzelhändlern einfach, intelligentes Preismanagement zu betreiben und die idealen Beträge festzulegen.

cross marketing optimization
cross marketing optimization

Die leistungsstarke Prognosefunktion bietet die einzigartige Möglichkeit, Marketingoptimierung in Verbindung mit Preisoptimierung zu betreiben. Diese Cross Marketing-Optimierungsfunktion trägt zur Gewinnmaximierung bei und unterstützt das Unternehmenswachstum, was wiederum zu mehr Umsatz führt:

  • Höhere Rentabilität: Steigerung von Gewinn und Umsatz um bis zu 10 %

  • Geringerer manueller Aufwand: drastische Reduzierung des Aufwands für die Verwaltung und Umsetzung von Preisregeln und Marketingaktivitäten

  • Effektive Cross Marketing-Optimierungen: Preisgestaltung unter Berücksichtigung aller relevanten internen und externen Faktoren in Verbindung mit gezielten Marketingaktivitäten

  • Intuitive Steuerung auf Basis von Zielvorgaben: Preise werden auf die gesetzten Ziele und Marketingstrategien hin optimiert

Wie kann 7Learnings Sie bei der Umsetzung der Cross Marketing-Optimierung für Ihr Unternehmen unterstützen?

Mit der Predictive Pricing-Software von 7Learnings können Sie zeitgemäße dynamische Preisgestaltung betreiben und Marketingaktivitäten, wie z. B. Gutschein- und Rabattentscheidungen, im Zusammenhang mit Preisentscheidungen optimieren – in einem einzigen Tool. Durch den Einsatz unserer leistungsstarken Cross Marketing-Optimierungstools haben Einzelhändler folgende Möglichkeiten:

  • Nutzen Sie führende Deep Learning-Technologie: Machine Learning hat die dynamische Preisgestaltung im Einzelhandel verändert. Mit der leistungsstarken, auf maschinellem Lernen basierenden Software von 7Learnings haben Sie Zugriff auf eine flexible und anpassungsfähige Technologie, mit der Sie mit Ihren Wettbewerbern Schritt halten können.
  • Verbessern Sie Ihre Marketing- und Preisstrategien: Schöpfen Sie das volle Potenzial Ihrer Daten aus und optimieren Sie Ihre Marketingaktivitäten und Ihr Preismanagement ganzheitlich, indem Sie korrelierende und einflussreiche Faktoren miteinbeziehen. 
  • Erreichen Sie den höchsten Grad an Automatisierung: Unsere intelligente Software nimmt Ihnen das Rätselraten bei der Preisgestaltung ab und reduziert den manuellen Aufwand. Mit nur wenigen Klicks können Sie die Auswirkungen von Preisänderungen auf Ihre Geschäftsziele prognostizieren. Das ist die zuverlässigste Methode zur Preissteuerung.
  • Machen Sie Ihre dynamische Preisgestaltung komfortabel: Mit Predictive Pricing müssen Einzelhändler kein komplexes Regelwerk für die Preisoptimierung verwalten. Stattdessen definieren Sie ihre Ziele, und die Technologie bestimmt, mit welchen Preisen Sie diese so schnell wie möglich erreichen.
  • Arbeiten Sie mit Branchenexperten zusammen: Unser Team von Data Scientists verfügt über langjährige Erfahrung rund um die dynamische Preisgestaltung und Preisoptimierung im Einzelhandel und kennt die besonderen Herausforderungen und Bedürfnisse der Branche.